"Bunte Chorvielfalt erleben" war und ist das Motto der Chormusiktage Würzburg. Zum 47. Mal wurde diese vom 23. bis 25. Oktober 2015 ausgerichtet.

Gleich zwei etablierte Vocalensembles bestritten das Eröffnungskonzert in der Augustinerkirche. Das Vocalensemble Würzburg unter der Leitung von Wilhelm Schmidts präsentiert Werke zum Ende des Kirchenjahres. Das Vocalensemble Melomania aus Helmstadt, unter Leitung von Johannes Klüpfel, bildet dabei den modernen Gegenpart.

Auf dem alten Bürgerbräu Gelände konnte das alte Sudhaus - Dank der Zusammenarbeit mit den "Leerraumpionieren - Würzburg" genutzt werden. Mario Gebert, Mitglied der A-Capella-Gruppe "Lautstark", hält einen Beatbox-Workshop ab.

Seite 2 von 2

Eindrücke


Gewinnen Sie einen Eindruck der bunten Chorvielfalt. Von klassischen Chören über kleinere Ensembles zu Accapella Gruppen. Reine Männer- oder Frauenchöre, gemischte Gruppen, Inklusionschöre oder eine lose Gruppe aus Hobbysängerinnen und -sängern. Genau diese Mischung stellen die Würzburger Chormusiktage vor und eben auch diese Vielfalt sorgt für Abwechslung und so manche Aha- und Whow-Momente.

Seien Sie dabei, wenn es im Oktober wieder losgeht. Besuchen Sie die Konzerte und Auftritte oder nehmen Sie mit Ihrem Chor aktiv an der Veranstaltung teil. Werden Sie Teil der Chormsuiktage und lassen Sie uns gemeinsam die Stadt zum Klingen bringen.

    Kontakt

    Chormusiktage.de

    Würzburger Chormusiktage
    Rolf Schlegelmilch
    Jahnstraße 17
    +49 (0) 171 8241462
    info@chormusiktage.de

    Über die Chormusiktage

    Die „Würzburger Chormusiktage“ verstehen sich als offenes Podium für die Würzburger Chorszene.
    Sollten Sie also Lust bekommen, selbst mit Ihrem Chor oder Ihrem Ensemble aufzutreten, dann fühlen Sie sich herzlich eingeladen, bei den nächsten Chormusiktagen aktiv mit dabei zu sein. Präsentieren Sie sich und Ihre musikalische Arbeit und helfen Sie mit, Würzburg für ein Wochenende zu einer klingenden Chorstadt zu machen!

    Unterstützt durch: