Foto: Dagmar Ungerer-Brams

Der Konzertchor Chorason pflegt anspruchsvolle Chormusik mit besonders innovativen Konzertideen.

Die Sänger:innen begeisterten bisher mit der „Misa Criolla“ von Ariel Ramirez, den „Songs of Sanctuary“ von Karl Jenkins, den „Songs and Cries of London Town“ von Bob Chilcott oder der „Mass of the children“ von John Rutter ihr Publikum. Auch Songs aus Rock, Pop, Musical und traditionelle wie Alte Musik gehören zum Repertoire. Chorason brachte Literatur von Sting, Genesis, Adele, Peter Gabriel, Yes, Peter Fox, Zucchero oder Interpol zu Gehör.

Eine Besonderheit sind anspruchsvolle Arrangements oder Eigenkompositionen, die Chordirektor Uwe Ungerer extra für seine Sänger:innen erstellt. Die Konzertbesucher durften bereits mehrere Uraufführungen erleben, wie zum Beispiel „Visions – Songzyklus in vier Teilen“, die „Missa Frankonia“ – eine Messe für Solisten, Kinderchor, Chor und Orchester, „Crossing Over – Ein Oratorium für den Frieden“ oder auch die Kantate „Fußball ist unser Leben“, in der Uwe Ungerer Zitate berühmter Persönlichkeiten zu einer amüsanten Collage verarbeitete.

Bei allen Konzertprojekten arbeitet Chorason mit Instrumentalprofis zusammen, um jenseits von Bach und Brahms neue und interessante Chorliteratur zu erarbeiten.

Chorason ist der Erwachsenenchor der Stimmvereinigung Mainstockheim, zu der noch ein großer Jugendbereich mit mehreren Chören gehört.


Kontaktadresse

Name: Tetje Grießmann

Kontakt

www.stimmvereinigung.de

 

Eindrücke


Gewinnen Sie einen Eindruck der bunten Chorvielfalt. Von klassischen Chören über kleinere Ensembles zu Accapella Gruppen. Reine Männer- oder Frauenchöre, gemischte Gruppen, Inklusionschöre oder eine lose Gruppe aus Hobbysängerinnen und -sängern. Genau diese Mischung stellen die Würzburger Chormusiktage vor und eben auch diese Vielfalt sorgt für Abwechslung und so manche Aha- und Whow-Momente.

Seien Sie dabei, wenn es im Oktober wieder losgeht. Besuchen Sie die Konzerte und Auftritte oder nehmen Sie mit Ihrem Chor aktiv an der Veranstaltung teil. Werden Sie Teil der Chormsuiktage und lassen Sie uns gemeinsam die Stadt zum Klingen bringen.

    Kontakt

    Chormusiktage.de

    Würzburger Chormusiktage
    Rolf Schlegelmilch
    Jahnstraße 17
    +49 (0) 171 8241462
    info@chormusiktage.de

    Über die Chormusiktage

    Die „Würzburger Chormusiktage“ verstehen sich als offenes Podium für die Würzburger Chorszene.
    Sollten Sie also Lust bekommen, selbst mit Ihrem Chor oder Ihrem Ensemble aufzutreten, dann fühlen Sie sich herzlich eingeladen, bei den nächsten Chormusiktagen aktiv mit dabei zu sein. Präsentieren Sie sich und Ihre musikalische Arbeit und helfen Sie mit, Würzburg für ein Wochenende zu einer klingenden Chorstadt zu machen!

    Unterstützt durch: