Der Chor "New Future" wurde am 1. November 1993 in der Pfarrei Heiligkreuz von Franz-Josef Tremer, Mario Weber und Ingo Seufert gegründet. Anfangs traf man sich im Heiligkreuzer ABZ, später in die Nachbarpfarrei St. Elisabeth.

Zu Beginn übernahm der damalige Gemeindereferent Franz-Josef Tremer die Chorleitung. Als dieser aus beruflichen Gründen die Stadt verließ, übernahmen Musikstudenten das Ruder. Über die Jahre sind wir von Heiligkreuz über St. Elisabeth in das Kloster St. Benedikt gewechselt und sind schließlich in der Evangelischen Studentengemeinde angekommen, wo der Chor heute probt. Seit Januar 2013 wird der Chor von Karolina Halbig geleitet.

Eindrücke


Gewinnen Sie einen Eindruck der bunten Chorvielfalt. Von klassischen Chören über kleinere Ensembles zu Accapella Gruppen. Reine Männer- oder Frauenchöre, gemischte Gruppen, Inklusionschöre oder eine lose Gruppe aus Hobbysängerinnen und -sängern. Genau diese Mischung stellen die Würzburger Chormusiktage vor und eben auch diese Vielfalt sorgt für Abwechslung und so manche Aha- und Whow-Momente.

Seien Sie dabei, wenn es im Oktober wieder losgeht. Besuchen Sie die Konzerte und Auftritte oder nehmen Sie mit Ihrem Chor aktiv an der Veranstaltung teil. Werden Sie Teil der Chormsuiktage und lassen Sie uns gemeinsam die Stadt zum Klingen bringen.

    Kontakt

    Chormusiktage.de

    Würzburger Chormusiktage
    Rolf Schlegelmilch
    Jahnstraße 17
    +49 (0) 171 8241462
    info@chormusiktage.de

    Über die Chormusiktage

    Die „Würzburger Chormusiktage“ verstehen sich als offenes Podium für die Würzburger Chorszene.
    Sollten Sie also Lust bekommen, selbst mit Ihrem Chor oder Ihrem Ensemble aufzutreten, dann fühlen Sie sich herzlich eingeladen, bei den nächsten Chormusiktagen aktiv mit dabei zu sein. Präsentieren Sie sich und Ihre musikalische Arbeit und helfen Sie mit, Würzburg für ein Wochenende zu einer klingenden Chorstadt zu machen!

    Unterstützt durch: