Teilnehmende Chöre

Wir freuen uns, dass bereits so viele verschiedene Chöre und Ensembles an den Würzburger Chormusiktagen teilgenommen haben. Alle bisherigen Teilnehmer stellen sich hier in alphabetischer Reihenfolge vor

LEGATO, gemischter CHOR der Sängerlust Großlangheim

Seit 2018 wurde es Zeit nach dem Männer auch für die Frauen die Chorwelt zu öffnen. Mit LEGATO, dem Bindebogen in der Musik, verbinden wir Mann und Frau, Jung und Alt, schön und wunderschön miteinander. Pop, Rock, modern und einfach schön, so singen wir in Deutsch, Englisch, Afrikans und ggf. auch mal in Schwedisch. Ach ja, etwas Fränkisch ist stets dabei. Als gemischter Chor sind wir mit voller Begeisterung dabei. Kein Chor ohne Tenor, aber kein Spaß ohne Bass, kein Elan ohne Sopran und wir klingen kalt – ohne Alt.

Kontaktadresse

Name: Thomas Sterk, Großlangheim
Web: www.saengerlust.me
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Der Polizeichor Würzburg wurde im Jahr 1987 durch sangesfreudige Polizeibeamte gegründet. Etwa zwei Drittel der aktuell 46 Sänger des Männerchores sind ehemalige Polizei-Angehörige; die Weiteren kommen aus anderen Berufen.

Seit der Gründung steht Herr Jürgen PFARR, ehemals Leiter der Wasserschutzpolizei-Station Würzburg, dem Chor als Dirigent vor. Er entstammt einer hochmusikalischen Familie und gründete bereits im Alter von 20 Jahren die fünfköpfige Gesangsgruppe "Gebrüder Pfarr", mit der er im Bereich der volkstümlichen Musik auf große Erfolge in Funk und Fernsehen zurückblicken kann.

Der PCW kann in seiner nunmehr über 35-jährigen Geschichte auf zahlreiche Konzertreisen innerhalb Deutschlands sowie in europäische Länder verweisen – zuletzt im März 2024 nach Mallorca.

Das Markenzeichen des Chores ist neben einer guten Textverständlichkeit und großer Dynamik im Vortrag, dass er alle Stücke auswendig vorträgt. Dadurch hat der Chorleiter die volle Aufmerksamkeit seiner Sänger und der Chor kann dynamisch auf den Dirigenten reagieren.

Das Repertoire umfasst neben kirchlichem Liedgut (darunter auch vom Dirigenten komponierte Werke wie die "Gasteiner Messe" und die „Missa Sorrentina“) überwiegend deutsches Volksliedgut, sowie Lieder aus Frankreich, Italien, Russland, Ukraine und den USA, die mitunter auch in der jeweiligen Landessprache vorgetragen werden. Bei den weltlichen Liedern werden bei den Konzerten gerne

Lieder von Udo Jürgens und anderen nationalen und internationalen Interpreten dargeboten.

Den PCW unterstützen derzeit etwa 120 Vereinsmitglieder. Schirmherr ist Unterfrankens Polizeipräsident Detlev Tolle. Die Ziele des Polizeichors Würzburg sind insbesondere, mit seiner Chormusik das Image der Polizei zu pflegen, sowie einen gesellschaftlichen Schwerpunkt zu setzen.

Bis ins Jahr 2019 trug der Chor bei Auftritten die damalige grüne bayerische Polizeiuniform oder eine graue Chorjacke. Nun erfolgen Auftritte überwiegend in der neuen blauen bayerischen Polizeiuniform.

Interessierte Sänger sind stets willkommen! Die Chorproben finden wöchentlich montags um 19:00 Uhr bei der Bereitschaftspolizei in der Zellerau in Würzburg statt.

Chorleiter: Jürgen PFARR
Begleitung am Klavier: Prof. Rudolf RAMMING

 

Kontaktadresse

Web: www.polizeichor-wuerzburg.de

Der Singkreis Frohsinn Lindflur hat seine Heimat in Lindflur, einem kleinen Ort im südlichen Landkreis von Würzburg.

Bereits 1892 wurde der Männergesangverein Lindflur gegründet. Während der Weltkriege musste der Chor allerdings Zwangspausen einlegen, und konnte erst nach dem Kriegsende, immer noch als Männerchor, wieder mit den Singstunden beginnen. In den sechziger Jahren beendeten die Sänger ihre aktive Chorarbeit, da durch die Schließung der örtlichen Gastwirtschaft kein Probenraum mehr zur Verfügung stand.

Im Jahr 1985 wurde der Chor aus seinem Dornröschenschlaf geweckt, und startete mit vielen singbegeisterten Lindflurern wieder durch, diesmal aber als gemischter Chor unter dem Namen „Singkreis Frohsinn Lindflur“.

Seit nun fast 40 Jahren singen wir in dieser Formation, davon inzwischen über 10 Jahre unter der Leitung von Frau Bettina Schäfer.

Der Chorverein wird von Frau Claudia Schilling und Frau Friedrun Schmidt geführt.

Unser Repertoire reicht quer durch die Chorliteratur, wir singen, was uns gefällt und zu uns passt!

Warum wir gerne miteinander singen?

Singen macht in jedem Alter Spaß und es ist ein schönes Gefühl, gemeinsam ein neues Chorstück einzustudieren und es erfolgreich aufzuführen!

Dies tun wir bei chorischen Veranstaltungen wie Chortagen, Liederabenden und eigenen kleinen Konzerten, aber auch durch die Mitgestaltung von Festen im Dorf sowie Gottesdiensten.

Wir pflegen gerne den Chorgesang, feiern aber genauso gerne miteinander und sorgen für den Zusammenhalt der Dorfgemeinschaft.

Kontaktadresse

Name: Claudia Schilling
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Telefon: 09366/980044

 

Das Vokalensemble Siamo aus Würzburg besteht aus Sängerinnen und Sängern verschiedener Studiengänge der Universität Würzburg und hat sich zum Ziel gesetzt, a capella Chorwerke unterschiedlicher Stilrichtungen einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Mit viel Leidenschaft und Hingabe setzen sich die Mitglieder des Ensembles mit ihrem abwechslungsreichen Repertoire auseinander, und bringen sich selbst, ihre individuellen Stärken und Persönlichkeiten in die Stücke ein. Dadurch entsteht eine einzigartige Interpretation, die das Publikum in den Bann zieht. Unter der Leitung des jungen Dirigenten Kilian Müller, entstehen so besondere live-Auftritte mit Wohlfühlatmosphäre.

,,Neben der Musik steht bei uns vor allem das menschliche Miteinander im Vordergrund. Wir sind vor allem einfach Freunde, die Spaß haben am Musizieren. Dieses Miteinander spiegelt sich dann auch in unseren Auftritten wieder.``

 

Kontaktadresse:
Name: Xaver Sobtzick
Web: https://vokalensemble-siamo.de
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Instagram: Vokalensemble Siamo (@vokalensemble_siamo) • Instagram-Fotos und -Videos

Eindrücke


Gewinnen Sie einen Eindruck der bunten Chorvielfalt. Von klassischen Chören über kleinere Ensembles zu Accapella Gruppen. Reine Männer- oder Frauenchöre, gemischte Gruppen, Inklusionschöre oder eine lose Gruppe aus Hobbysängerinnen und -sängern. Genau diese Mischung stellen die Würzburger Chormusiktage vor und eben auch diese Vielfalt sorgt für Abwechslung und so manche Aha- und Whow-Momente.

Seien Sie dabei, wenn es im Oktober wieder losgeht. Besuchen Sie die Konzerte und Auftritte oder nehmen Sie mit Ihrem Chor aktiv an der Veranstaltung teil. Werden Sie Teil der Chormsuiktage und lassen Sie uns gemeinsam die Stadt zum Klingen bringen.

    Kontakt

    Chormusiktage.de

    Würzburger Chormusiktage
    Rolf Schlegelmilch
    Jahnstraße 17
    +49 (0) 171 8241462
    info@chormusiktage.de

    Über die Chormusiktage

    Die „Würzburger Chormusiktage“ verstehen sich als offenes Podium für die Würzburger Chorszene.
    Sollten Sie also Lust bekommen, selbst mit Ihrem Chor oder Ihrem Ensemble aufzutreten, dann fühlen Sie sich herzlich eingeladen, bei den nächsten Chormusiktagen aktiv mit dabei zu sein. Präsentieren Sie sich und Ihre musikalische Arbeit und helfen Sie mit, Würzburg für ein Wochenende zu einer klingenden Chorstadt zu machen!

    Unterstützt durch: