Bach-Kantaten-Club Würzburg

Im Jahr 2010 hat sich an der Würzburger Musikhochschule eine kleine Gruppe von Studierenden zusammengefunden, die etwas teilten: Die Begeisterung für die Musik Johann Sebastian Bachs und die Idee, diese möglichst Vielen weiterzugeben. Im Advent 2010 fand das erste Konzert mit Kantaten in der Franziskanerkirche statt und seitdem hat der Bach-Kantaten-Club nicht an Fahrt verloren. Schon 16 Konzerte am gleichen Ort haben Interessierte aus Würzburg und dem Umland angezogen. Der Kreis der Mitwirkenden im Chor und Orchester - größtenteils Studierende der Hochschule für Musik und der Universität - ist seither stetig gewachsen.
Unter der Leitung von Kensuke Ohira und Gerhard Polifka hat sich das Ensemble in den letzten Jahren zu einem festen Bestandteil des Würzburger Musiklebens etabliert und lockt in vielbeachteten Konzerten einen großen Kreis an Liebhabern des Bach'schen Kantatenwerks an.

 

 

Unterstützt durch:

unterstuetzer